Eröffnung der Gedenkstätte Langental - ein Ort der Begegnung

In Erinnerung an die an die Opfer der NS-Diktatur aus der Gemeinde Großwarasdorf/Veliki Borištof, wurde am „Platz der Begegnung“ in Langental, ein Ortsteil der Gemeinde Großwarasdorf, eine Erinnerungsstätte eingeweiht.

Die Erinnerungsstätte besteht aus einer Gedenktafel und 73 Stelen aus Stahl und Glas, die vom Künstler Peter Kedl geschaffen wurden. Auf den Stelen befinden sich die Namen, bzw. Geburts- und Todesdatum, von 69 namentlich bekannten Roma-Opfern und vier Euthanasieopfern des Ortes. Diese Stahlkörper sind so zueinander platziert, dass sie annähernd die Familien- und Verwandtschaftsverhältnisse der genannten Personen wiedergeben. Von weiteren hundert Angehörigen der Langentaler Roma-Familien ist das Schicksal ist bis heute unbekannt.

Kategorisierung

Stichworte
Erinnerungskultur Roma/Sinti
Region/Bundesland
Burgenland